Kalletal gewinnt Wettbewerb – NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst überreicht Urkunde

Land unterstützt Gemeinde mit „Fußverkehrs-Check“

Kalletal-Hohenhau...

Fußgänger sollen künfit in Kalletal mehr Aufmerksamkeit bekommen: Beim landesweiten Wettbewerb um einen professionellen „Fußverkehrs-Check“ wurde die Gemeinde daher vom Verkehrsministerium des Landes Nordrhein-Westfalen und dem Zukunftsnetz Mobilität NRW als eine von zwölf Teilnehmern ausgewählt. 41 Kommunen hatten sich bei diesem Wettbewerb beworben.

Joachim Burek

Minster Hendrik Wüst (2. von rechts) überreicht Bürgermeister Mario Hecker die Urkunde; Bernhard Hoppe-Biermeyer (MdL, CDU), Daniela Niestroy-Althaus und Kalletals Umweltbeauftragte Henrieke Sieker (von links) freuen sich mit dem Bürgermeister. Foto: Joachim Burek

Bürgermeister Mario Hecker erhielt am Freitag stellvertretend für die Gemeinde die Gewinner-Urkunde von NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst im Rathaus in Hohenhausen überreicht. Gleichzeitig bekam Minister Wüst die Gelegenheit, sich ins Goldene Buch der Gemeinde einzutragen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!