1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Kalletal
  6. >
  7. „Ski King“ tritt im BarRock in Kalletal auf

  8. >

Ein Abend nicht nur für Biker

„Ski King“ tritt im BarRock in Kalletal auf

Kalletal

Der Musiker Andrew James Witzke alias „Ski King“ tritt am Samstag, 25. Juni, im „BarRock“ auf. Der Abend steht unter dem Motto „Ride to Rock“.

Auch auf Tattoo-Conventions ist der „Ski King“ schon aufgetreten. Diesmal kommt er aber ins BarRock im Kalletal. Foto: Ski King

Laut Veranstalterin Nicole Jahn ist dieses Event aber bei weitem nicht nur für Biker interessant: „Freut euch auf tolle Atmosphäre in unserem Biergarten, leckere Burger und andere Grillgerichte sowie eure Lieblingsdrinks“. Mit einem Infostand sind „B.A.C.A – Biker against Chidren Abuse“ vertreten.

Witzke macht seit Ende der 1990er Jahre Musik, seit Anfang 2000 hauptberuflich. Er sammelte erste Erfahrungen in den 1990er Jahren mit den Bands „Sanity’s Edge“ und „Prime Sinister“. Unter anderem covert er Songs von Johnny Cash, Elvis Presley und Motörhead. Er singt aber nicht nur nach, er interpretiert die Stücke auch neu. Sein Album „Neverending Road“ erreichte 2012 den 19. Platz in den Metal-Rock-Charts.

Motorräder dürfen im Innenhof parken

Seine Stimme hat der „Ski King“ schon mehreren Hörspielen zur Verfügung gestellt, so zum Beispiel als „Sturmhard“ in „MIG3 – Auf der Suche nach dem Blauen Affen“. 2017 übernahm er die Sprechrolle des Reverend John Thompson im Horror-Hörspiel „Blood Red Sandman“.

Die „BarRock“ befindet sich am Weinbergweg 1 in Langenholzhausen. Der Einlass am Samstag ist ab 18 Uhr, der Eintritt kostet 12 Euro. Autos können gegenüber im Industriegebiet parken, Motorräder im Innenhof. Wer mag, darf sich per WhatsApp Plätze reservieren: 01522/5767796.

Startseite
ANZEIGE