1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Lage
  6. >
  7. 1200 Bewohner nach Bombenfund in Lage evakuiert

  8. >

Amerikanische 500 Kilo-Fliegerbombe um 2.22 Uhr entschärft - Bundesstraße 239 und Bahnstrecke im Kreis Lippe mehrere Stunden gesperrt

1800 Bewohner mussten in Lage evakuiert werden

Lage

Bei Erdarbeiten im lippischen Lage an der Bundesstraße 239 (Schötmarsche Straße) ist am Mittwochnachmittag gegen 16 Uhr eine 500 Kilo-Fliegerbombe gefunden worden. Wegen der Entschärfung mussten im Radius von 500 Metern rund 1800 Menschen ihre Wohnungen verlassen. Betroffen von der Evakuierung war auch ein Altenheim. 

Von Christian Müller

Die 500 Kilo-Bombe wurde bei Erdbauarbeiten entdeckt. Foto: Westfalennews/Leon Stock

Ein Großaufgebot an Rettungs- und Ordnungskräften wurde daraufhin alarmiert. Rund um die Fundstelle Schötmarsche Straße/Steinbrinkstraße nördlich des Stadtzentrums wurde ein Sicherheitsradius von 500 Metern gezogen. In diesem Bereich mussten rund 1800 Menschen ihre Wohnungen verlassen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE