1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Lemgo
  6. >
  7. Großbrand in Lemgoer Tischlerei

  8. >

Rauchsäule weithin sichtbar

Großbrand in Lemgoer Tischlerei

Lemgo

Auf dem Gelände einer Tischlerei im Gewerbegebiet in Lemgo-Lieme ist am Montagabend ein Feuer ausgebrochen. Die Feuerwehren im Kreis Lippe waren im Großeinsatz.

Großbrand in Lemgo: Die Rauchschwaden sind weithin sichtbar. Foto: Amien Noureldin

Die Brandbekämpfer wurden gegen 17.40 Uhr alarmiert. Nach Angaben der Feuerwehr entstand der Brand auf dem Gelände der Tischlerei Neumann an einem Spänebunker.

Die Flammen breiteten sich auf gelagerte Paletten und ein angrenzendes Gebäude aus. Rund 100 Feuerwehrkräfte waren im Einsatz. Sie brachten die Flammen rasch unter Kontrolle, die Nachlöscharbeiten dauerten bis in den späten Abend.

Während des Einsatzes waren die Weststraße und die Straße Trifte gesperrt. Meldungen über verletzte Personen liegen nicht vor. Zur Ursache und Schadenshöhe wurden zunächst keine Angaben gemacht.

Zwei Drehleitern der Feuerwehr wurden in Stellung gebracht. Foto: Westfalennews/Tim Freitag

Startseite
ANZEIGE