1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Schlangen
  6. >
  7. 800-Euro-Spende aus Jugendturnier in  Schlangen

  8. >

Aktion Lichtblicke bedankt sich beim FC Fortuna

800-Euro-Spende aus Jugendturnier in  Schlangen

Schlangen

Die Aktion Lichtblicke, die Kinder und Familien in Not unterstützt, hat sich jetzt für eine 800-Euro-Spende des FC Fortuna Schlangen bedankt. Diesen Erlös hatte im Mai das Jugendturnier des lippischen Traditionsvereins auf dem Rennekamp erzielt. In den jüngsten drei Altersklassen konnte dort toller Fußball bestaunt werden.

Die F2-Jugend des FC Fortuna Schlangen mit dem symbolischen Scheck über 800 Euro für die Aktion Lichtblicke. Foto: FC Fortuna Schlangen

Das Jugendturnier sei von allen teilnehmenden Vereinen für die gute Organisation gelobt worden. Der Dank ging dabei an den FC Fortuna Schlangen, insbesondere an die vielen ehrenamtlichen Helfer, die ein solches Turnier erst möglich machen. Hervorzuheben sei Christoph Thonemann, der als Trainer der F2-Jugend und Mitorganisator des Jugendturniers zudem noch eine gemeinnützige Tombola ins Leben gerufen hatte. Hierfür hat er zahlreiche Unternehmen und Institutionen kontaktiert und ist dabei auf viel Hilfsbereitschaft gestoßen.

So gab es viele überregionale Sachspenden wie zum Beispiel Freikarten für den Zoo in Hannover oder das Legoland Discovery Center in Oberhausen. Auch galt es, „Danke“ zu sagen beim BVB oder dem FC Bayern München, die Ausrüstungsgegenstände gespendet haben. Ein ganz besonderer Dank gelte  aber den vielen regionalen Spendern, wobei vom Verein auszugsweise die Volksbank Schlangen, die Westfalen Therme, das Autohaus Stricker, Spielwaren Benkelberg und der Kreis Lippe genannt werden.

Aufgrund der ansprechenden Preise waren die Lose in kürzester Zeit ausverkauft. Dadurch kamen Einnahmen von 800 Euro zustande. Die F2-Jugend von Fortuna Schlangen konnte so einen stattlichen Scheck in dieser Höhe  präsentieren, der der Aktion Lichtblicke jetzt zur Verfügung gestellt wurde.

Startseite
ANZEIGE