1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Schlangen
  6. >
  7. Endlich wieder Langlauf im Kurwald

  8. >

Wintersportfreunde können erstmals seit 2010 wieder die Langlauf-Loipe in Bad Lippspringe nutzen

Endlich wieder Langlauf im Kurwald

Bad Lippspringe

Gute Nachrichten für alle Skisport-Fans in und um Bad Lippspringe: Nach den starken Schneefällen der vergangenen Tage haben Mitarbeiter des städtischen Bauhofes die Langlauf-Loipe im Heilwald gespurt. Zum ersten Mal seit 2010 können Wintersport-Freunde dort in idyllischer Umgebung ihrem Hobby nachgehen.

 

Ralf Richter vom Bauhof der Stadt Bad Lippspringe hat zum ersten Mal seit 2010 die Loipen im Heilwald gespurt. Langlauf-Fans haben dort die Wahl zwischen zwei unterschiedlich langen Strecken, die beide an der Fischerhütte starten. Foto: Stadt Bad Lippspringe

Idealer Startpunkt für den Skiausflug ist die Fischerhütte im Heilwald Bad Lippspringe, die von der Auguste-Viktoria-Allee aus über die Cecilienallee angefahren werden kann. Dort stehen ausreichend Parkplätze zur Verfügung. Vor Ort haben Langlauf-Fans die Wahl zwischen zwei unterschiedlichen Loipen: Die 1,1 Kilometer lange Strecke verläuft unter anderem auf dem Lönsweg, die 1,9 Kilometer lange Loipe führt an der Strothe vorbei.

„Da wir in unserer Region nur selten ausreichend Schnee zum Skifahren haben, freue ich mich angesichts der schwierigen Corona-Zeit umso mehr darüber, dass wie den Menschen jetzt dieses winterliche Freizeitangebot machen können. Ich wünsche allen Skisport-Fans viel Freude beim Langlaufen in unserem idyllischen Heilwald“, sagt Bürgermeister Ulrich Lange.

Startseite