1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Schlangen
  6. >
  7. Organisation der Schlänger Verwaltung auf Prüfstand – Ergebnis erst in einem halben Jahr

  8. >

Fachbüro stellt Analyse an

Organisation der Schlänger Verwaltung auf Prüfstand – Ergebnis erst in einem halben Jahr

Schlangen

Wie gut ist die Schlänger Gemeindeverwaltung personell und organisatorisch aufgestellt? Diese Frage soll ein externes Fachbüro in den kommenden Monaten umfassend klären. Über die Auftragsvergabe wird der Haupt- und Finanzausschuss in seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause am Dienstag, 21. Juni, beschließen. Im Haushalt 2022 ist für die umfangreiche Untersuchung bereits ein Betrag von 25.000 Euro eingestellt.

Klaus Karenfeld

Das Rathaus in Schlangen. Foto: Uwe Hellberg

Fachbereichsleiterin Petra Claes spricht von einer Premiere. Ihr zufolge hat es „eine derart umfassende Untersuchung zu den organisatorischen Abläufen in der Schlänger Gemeindeverwaltung bisher noch nicht gegeben“. Bis heute sei eine vom damaligen Bürgermeister Friedel Heuwinkel 1997 erlassene Dienst- und Geschäftsanweisung in Kraft. „Da kann sich jeder vorstellen“, so Claes, „dass einige darin enthaltenen Regelungen von der Realität längst überholt und deshalb hinfällig sind.“ Mit diesem Problem habe aber nicht allein die Sennegemeinde zu kämpfen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE