1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Schlangen
  6. >
  7. Fortuna Schlangen: Gebauer ist dabei

  8. >

Platz im Leadership-Programm erhalten

Fortuna Schlangen: Gebauer ist dabei

Schlangen

Niklas Gebauer aus Schlangen erhält einen der begehrten Plätze im U30-Leadership-Programm des Fußball- und Leichtathletikverbandes Westfalen (FLVW).

Fortuna-Geschäftsführer Niklas Gebauer. Foto: Fortuna Schlangen

Der 27-jährige Niklas Gebauer, der seit einiger Zeit Geschäftsführer beim FC Fortuna Schlangen ist, ist im Internet auf das Programm des Verbandes aufmerksam geworden und hatte sich kurzerhand beworben.

„Dass ich den FLVW mit meiner Bewerbung überzeugen konnte, freut mich riesig. Für mich persönlich, aber auch für unseren Verein ist es eine große Chance, dass ich mich im Bereich der ehrenamtlichen Führungsaufgaben fortbilden darf“, so Gebauer.

Das circa einjährige Ausbildungsprogramm, für das es nur 15 Plätze gibt, wird im Sport-Centrum Kaiserau zusammen mit der Führungsakademie des Deutschen Olympischen Sportbundes durchgeführt. Im Mittelpunkt stehen dabei die Themen „Führung und Selbstmanagement“, „Kommunikation“ und „Veränderungsmanagement“.

„Für Niklas und für Fortuna ist das eine große Sache. Wir können unsere Arbeit so weiter professionalisieren und sind für kommende Herausforderungen besser gerüstet“, freut sich auch der Vorsitzende Bodo Kibgies. „Es ist gut, dass über solche Maßnahmen das Ehrenamt gefördert wird, denn die Aufgaben werden in Zukunft für uns alle nicht einfacher. Das die Entscheidung auf Niklas gefallen ist, honoriert zum einen seine fachliche Kompetenz sowie die sehr gute Arbeit, die bei Fortuna Schlangen seit Jahren geleistet wird.“

Startseite
ANZEIGE