1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Schlangen
  6. >
  7. Am Tag nach der Landtagswahl: Frust und Freude in Schlänger Politik

  8. >

Nach der Landtagswahl: Enttäuschung über niedrige Wahlbeteiligung und zweistelliges Ergebnis in Oesterholzer Stimmbezirk für AfD

Frust und Freude in Schlänger Politik

Schlangen

Mit diesem Ergebnis der Landtagswahl hat die Lokalpolitik in der Gemeinde Schlangen nicht gerechnet. Das wurde am Tag nach der Wahl deutlich. Während die Schlänger Christdemokraten und die Grünen am Montag mit großer Freude und Zufriedenheit auf das Wahlergebnis blickten, gab es Frust bei der SPD.

Von Uwe Hellberg

Wahlplakate in der Ortsmitte: Hendrik Wüst (CDU) ist eindeutig Wahlsieger. In Schlangen erhielt die CDU 34,6 Prozent der Stimmen. Foto: Uwe Hellberg

Für Enttäuschung sorgte bei vielen Lokalpolitikern die niedrige Wahlbeteiligung, besorgte Stimmen rief in der Gemeinde ein Resultat der Alternative für Deutschland (AfD) hervor, die in einem Stimmbezirk in Oesterholz über 20 Prozent erreichte.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE