1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Schlangen
  6. >
  7. Raub an der Paderborner Straße in Schlangen

  8. >

Mit Täterbeschreibung

Raub an der Paderborner Straße in Schlangen

Schlangen

In der Nacht von vergangenem Samstag auf Sonntag wurde ein 37-Jähriger n der Paderborner Straße in Schlangenberaubt. Der Mann lief nach Angaben der Polizei gegen 1.15 Uhr durch eine kleine Gasse nahe der Feuerwehr an der Paderborner Straße, als er von zwei Unbekannten eingeholt wurde.

Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Die beiden bedrohten ihn mit einem Gegenstand, den er in der Dunkelheit nicht erkennen konnte, und forderten Geld. Er gab den Maskierten sein Bargeld, und sie verschwanden in Richtung Kreisverkehr Paderborner Straße/Schützenstraße.

Der Geschädigte beschreibt die Personen als etwa 1,85 Meter groß, dunkel gekleidet und mit Sturmhauben maskiert. Nur einer sprach, es handelte sich um einen Mann, der akzentfreies Deutsch sprach.

Um Hinweise auf Tatverdächtige bittet das Kriminalkommissariat 2 in Detmold unter Telefon 05231/6090.

Startseite
ANZEIGE