1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Kreis Lippe
  6. >
  7. Missbrauchsfall Lügde: Spur reicht zurück bis 1998

  8. >

Andreas V. stand auf Liste möglicher Sexualstraftäter

Missbrauchsfall Lügde: Spur reicht zurück bis 1998

Lügde

Schon 20 Jahre, bevor der Missbrauchsfall Lügde bekannt wurde, soll ein kleines Mädchen seinen Eltern erzählt haben, was Andreas V. mit ihm auf dem Campingplatz gemacht hat. Was wurde aus dieser Information?

Von Christian Althoff

Ein Teil der Gerichtsakten im Missbrauchsfall Lügde Foto: Althoff

2018 wurde der tausendfache Kindesmissbrauch auf dem Campingplatz in Lügde bekannt. Damals gab es bei der Kripo Lippe den Verdacht, der Haupttäter Andreas „Andy“ V. habe schon Jahrzehnte vorher Kinder missbraucht.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!