1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Kreis Minden-Lübbecke
  6. >
  7. Kreis Minden-Lübbecke: 50-jähriger Corona-Patient verstorben

  8. >

Corona-Zahlen für den Kreis Minden-Lübbecke

50-jähriger Corona-Patient verstorben

Minden/Lübbecke

Erneut ist ein Corona-Patient aus dem Kreis Minden-Lübbecke verstorben. Es handelt sich um einen 50-Jährigen aus Espelkamp. Am Donnerstag wurden 430 neue Infektionen gemeldet.

Erneut ist ein Corona-Patient aus dem Kreis Minden-Lübbecke gestorben – ein 50-jähriger Mann aus Espelkamp. Foto: dpa

Die Wocheninzidenz lag bei 786,7 (+244,9). Hier die Übersicht (Inzidenzen in Klammern) für die Kommunen im Kreisgebiet:

  • Bad Oeynhausen 55 (791,2),
  • Espelkamp 22 (644,4),
  • Hille 21 (994,9),
  • Hüllhorst 18 (1256,6),
  • Lübbecke 39 (1220,0),
  • Minden 114 (788,1),
  • Petershagen 32 (918,3),
  • Porta Westfalica 77 (1382,4),
  • Preußisch Oldendorf 6 (809,1),
  • Rahden 39 (1006,2),
  • Stemwede 7 (574,9).

An den Standorten der Mühlenkreiskliniken in Minden, Lübbecke, Bad Oeynhausen und Rahden werden 23 positiv getestete Patienten behandelt. Ein Patient muss auf der Intensivstation behandelt werden. Im Herz- und Diabeteszentrum Bad Oeynhausen werden acht Patienten versorgt, fünf Patienten befinden sich auf der Intensivstation.

Startseite
ANZEIGE