1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Kreis Minden-Lübbecke
  6. >
  7. 76-jähriger Mann aus Minden gestorben

  8. >

Corona-Zahlen für Kreis Minden-Lübbecke am Mittwoch

76-jähriger Mann aus Minden gestorben

Kreis Minden-Lübbecke

Der Kreis Minden-Lübbecke hat am Mittwoch 181 Neuinfektionen gemeldet. Am Dienstag waren es 215. Die Wocheninzidenz lag bei 335,1 (Dienstag: 342,2). Zum Vergleich: Der landesweite Wert betrug 235,4. Verstorben ist ein 76-jähriger Mann aus Minden. 

Die Inzidenz im Kreis Minden-Lübbecke ist wieder leicht zurückgegangen. Foto: Uwe Anspach/dpa/Symbolbild

An den Standorten der Mühlenkreiskliniken in Minden, Lübbecke und Bad Oeynhausen werden 22 positiv getestete Patienten behandelt. Im Herz- und Diabeteszentrum NRW, Bad Oeynhausen, werden derzeit elf Patienten behandelt, drei davon auf der Intensivstation.

Für die Kommunen im Mühlenkreis ergeben sich folgende Zahlen bei den Neuinfektionen (in Klammern die jeweiligen Inzidenzwerte): Bad Oeynhausen 27 (313,2), Espelkamp 6 (235,1), Hille 9 (422,7), Hüllhorst 9 (528,7), Lübbecke 12 (320,7), Minden 55 (354,2), Petershagen 13 (263,5), Porta Westfalica 29 (419,8), Preußisch Oldendorf 3 (220,7), Rahden 8 (292,1), Stemwede 10 (375,6).

Startseite
ANZEIGE