1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Kreis Minden-Lübbecke
  6. >
  7. „Alles andere, als ein Randthema“

  8. >

„Wildwasser“ macht in Rahden auf sexualisierte Gewalt gegen Mädchen und Frauen aufmerksam

„Alles andere, als ein Randthema“

Rahden

Mit der landesweiten Aktionswoche gegen Gewalt an Frauen setzt „Wildwasser Minden“ täglich noch bis zum 27. November an verschiedenen Standorten des Kreises ein Zeichen. Den Anfang machte eine Lichtkunstprojektion an der St. Johannis-Kirche in Rahden.

Von Julian  Gülker

Mit Kunst gegen die Gewalt an Frauen: die Projektion des Lichtkünstlers Oliver Roth.

„Statistiken der Kreispolizeibehörde besagen, dass es 2020 460 Fälle von häuslicher Gewalt gab, die Dunkelziffer ist entsprechend hoch. In 280 Fällen kam es zu Wohnungsverweisung und Rückkehrverboten“, informierte Christiane Böke, Vorsitzende von „Wildwasser Minden“, zahlreiche Interessierte, die am Montagabend an der St. Johannis Kirche zusammengekommen waren.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE