1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Kreis Minden-Lübbecke
  6. >
  7. Auf der Horst: Neubau nimmt Form an

  8. >

Richtfest am Kita-Neubau in Bad Oeynhausen: Christian Clauer übernimmt Leitung

Auf der Horst: Neubau nimmt Form an

Bad Oeynhausen

Das Deutsche Rote Kreuz (DRK), Kreisverband Minden, ist seiner ersten Kindertagesstätte in der Kurstadt einen Schritt näher gekommen: Am Montagnachmittag haben die Verantwortlichen nach dem Spatenstich im November des Vorjahres Richtfest für die Kita Stüheweg/Auf der Horst gefeiert. Bis aus dem Rohbau die fertige Betreuungseinrichtung wird, dauert es allerdings noch mehrere Monate.

Von Lydia Böhne

Christian Clauer (von links, künftiger Kita-Leiter), Henning Schmalz (Vizepräsident DRK-Kreisverband), Jan Sievering (Zweiter Vorsitzender DRK-Ortsverband Bad Oeynhausen), Kai Abruszat (Präsident DRK-Kreisverband), Hans-Jürgen Weber (Geschäftsführer DRK-Kreisverband) und Bürgermeister Lars Bökenkröger freuen sich, dass mit dem Richtfest die nächste Etappe auf dem Weg zur Eröffnung der Kita Auf der Horst (Stüheweg) erreicht ist. Foto: Lydia Böhne

Ohne Zimmermannsspruch und Schnaps, da das klassische aus Holz gefertigte Dach fehlt, dafür mit lobenden Worten füreinander und guten Wünschen für das weitere Baugeschehen haben der DRK-Kreisverband Minden und die Stadt Bad Oeynhausen Richtfest für die Kita Auf der Horst gefeiert. „Vielleicht gar nicht so verkehrt, den Wacholder wegzulassen, immerhin wird das eine Bildungsstätte“, scherzte Kai Abruszat, Präsident des DRK-Kreisverbandes. Mit dem Neubau entstehe ein sichtbares Zeichen für Elementarpädagogik und ein fester Ankerplatz für DRK-Kindergartenarbeit in der zweitgrößten Stadt im Kreis. Für den Verband ist es neben Einrichtungen in Petershagen und Minden die fünfte Kita und gleichzeitig die erste in DRK-Trägerschaft am Standort Bad Oeynhausen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE