1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Kreis Minden-Lübbecke
  6. >
  7. Stemwede: Automobile Blickfänge werden gezeigt

  8. >

Oldtimer und Youngtimer-Fahrzeuge werden am Sonntag, 18. September, in Oppenwehe erwartet

Stemwede: Automobile Blickfänge werden gezeigt

Stemwede

Nach zwei Jahren Pause versammeln sich im September wieder die Oldtimerfreunde an der Oppenweher Bockwindmühle. Am Sonntag, 18. September , gibt es eine neue Ausgabe des Old- und Youngtimer Treffens – die inzwischen neunte Auflage.

Oldtimer-Treffen Stemwede-Oppenwehe Ankündigung für 2022 Kleiner Oldtimer-Vorgeschmack beim Treffen des Orgateams (von links): Wolfgang Schimmeck (BMW V8 „Barockengel“ Bj.: 1962), Erhard Kröger (Borgward Isabella Bj.: 1961), Günter Hübner (Mercedes 170 Va Bj.: 1952) und Jörg Tielbürger (Pontiac Fiero GT Bj.: 1988).

Auch in diesem Jahr übernimmt Stemwedes Bürgermeister Kai Abruszat die Schirmherrschaft. „Beim vorherigen Mal waren mehr als 100 historische Fahrzeuge dabei“, berichten die Organisatoren Wolfgang Schimmeck und Günter Hübner, die nichts dagegen hätten, wenn sich wieder ähnlich viele Freunde historischer Autos in Oppenwehe versammeln würden.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE