1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Bad-oeynhausen
  6. >
  7. Autofahrer flüchtet nach Unfall

  8. >

27-Jähriger weicht Unbekanntem auf Karl-Mohme-Straße aus und kollidiert mit Mercedes – Polizei sucht Zeugen

Autofahrer flüchtet nach Unfall

Bad Oeynhausen (WB). Der Fahrer eines schwarzen Autos hat am Samstag auf der Karl-Mohme-Straße einen BMW-Fahrer zu einem gefährlichen Ausweichmanöver genötigt. Dabei kollidierte der BMW-Fahrer mit einem geparkten Mercedes. Der Unbekannte flüchtete.

Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten zudem fest, dass der Fahrer des BMW nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Somit erwartet auch den 27-Jährigen eine Anzeige. Der Polizei zufolge sagte der BMW-Fahrer aus, dass er gegen 23.40 Uhr die Karl-Mohme-Straße in Richtung Hermann-Löns-Straße befuhr.

Kurz vor Erreichen der Jenaer Straße kam –aus seiner Sicht von links kommend – ein schwarzer Wagen aus der Straße und fuhr im weiten Bogen auf die Fahrbahnhälfte des 27-Jährigen. Um eine Frontalkollision zu verhindern, habe dieser seinen Wagen nach rechts gelenkt.

Dabei prallte der BMW-Fahrer gegen den am Fahrbahnrand abgestellten Mercedes. An beiden Fahrzeugen entstand ein erheblicher Schaden. Die Polizei Bad Oeynhausen bittet nun um Zeugenhinweise unter Telefon 05731/2300.

Startseite