1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bad Oeynhausen
  6. >
  7. Bad Oeynhausen: Corona-Protestmärsche waren nicht angemeldet

  8. >

Amtsgericht verurteilt 40-Jährigen zu 2250 Euro Geldstrafe

Bad Oeynhausen: Corona-Protestmärsche waren nicht angemeldet

Bad Oeynhausen

Sein Plädoyer in Saal 24 im Amtsgericht Bad Oeynhausen hätte er auch im Sitzen halten können, doch der 40-Jährige zog es vor zu stehen.

Von Karin Koteras-Pietsch

Amtsrichter Dr. David Cornelius sah es als erwiesen an, dass der Bad Oeynhausener im Januar und Februar 2021 insgesamt fünf Protestmärsche gegen die Impfpflicht und Coronamaßnahmen angeführt hatte. Foto: Malte Samtenschnieder/Archiv

Zuvor hatte er sich noch beklagt, dass er sich nicht darauf hätte vorbereiten können, weil er von vier Verhandlungstagen ausgegangen sei. Nun wurde der Bad Oeynhausener am dritten Verhandlungstag wegen Verstoßes gegen das Versammlungsrecht zu einer Geldstrafe von 150 Tagessätze à 15 Euro verurteilt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE