1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bad Oeynhausen
  6. >
  7. Bad Oeynhausen: Ermittlungen gegen ehemaligen SGH-Geschäftsführer

  8. >

Vorwurf der Untreue steht im Raum

Bad Oeynhausen: Ermittlungen gegen ehemaligen SGH-Geschäftsführer

Bad Oeynhausen

Seit knapp zwei Jahren ist der ehemalige Geschäftsführer der Städtischen gemeinnützigen Heimstätten-Gesellschaft (SGH) nicht mehr im Amt. Jetzt erfährt seine Schaffensperiode an der Spitze der Wohnungsbaugesellschaft eine juristische Aufarbeitung.

Gegen den ehemaligen Geschäftsführer der Städtischen gemeinnützigen Heimstätten-Gesellschaft ermittelt die Staatsanwaltschaft Bielefeld wegen des Vorwurfs der Untreue. Foto: Malte Samtenschnieder

Wie Oberstaatsanwalt Gerald Rübsam am Donnerstag auf Anfrage bestätigte, ermittelt die Staatsanwaltschaft Bielefeld wegen des Verdachts der Untreue im Zusammenhang mit der Vergabe von Aufträgen gegen den ehemaligen SGH-Geschäftsführer. Er war von 2006 bis 2020 im Amt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE