1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bad Oeynhausen
  6. >
  7. Bilanz nach dem ersten AMP-Musikfest auf der Aqua Magica: Bands gut, Besucherzahlen ausbaufähig

  8. >

Veranstalter  zieht nach erstem AMP-Musikfest auf Aqua Magica der Städte Löhne und Bad Oeynhausen positive Bilanz – Neuauflage 2023 geplant

Bands gut, Besucherzahlen ausbaufähig

Bad Oeynhausen/Löhne

Dröhnender Bass, E-Gitarren und charismatische Lead-Sänger: Mit dem AMP-Musikfest hat am Samstag auf der Aqua Magica ein musikalisches Kontrastprogramm zum Sommerkonzert der Landesregierung im wenige hundert Meter entfernten Kurpark stattgefunden.

Von Timo Förster

Die Rock-Cover-Band „Mottek“ setzt den musikalischen Schlusspunkt unter das vielfältige Programm beim ersten AMP-Musikfest auf der Aqua Magica. Foto: Timo Förster

Von Mittag bis Mitternacht traten Rockbands aus der Region auf dem ehemaligen Landesgartenschaugelände der Städte Bad Oeynhausen und Löhne auf. Mit der Premiere des Musikfestes ging für Veranstalter Herman Derks ein langjähriger Traum in Erfüllung.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE