1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Bad-oeynhausen
  6. >
  7. Corona: Zahlen sinken nur langsam

  8. >

Kreis Minden-Lübbecke: Inzidenzwert jetzt bei 165,6

Corona: Zahlen sinken nur langsam

Lübbecke/Minden (WB)

Die Zahlen sinken, allerdings nur langsam. Der Mühlenkreis meldet am Mittwoch 1676 aktive Corona-Fälle, acht weniger als am Tag zuvor und 15 weniger als am Montag. Der Wocheninzidenzwert für das Kreisgebiet liegt bei 165,6 (Vortag 173,0). Höchster Inzidenzwert in einer Kommune ist 291,6 (Hüllhorst).

wn

Der Kreis Minden-Lübbecke meldet am Mittwoch 1676 aktive Corona-Fälle, acht weniger als am Tag zuvor und 15 weniger als am Montag. Foto: dpa

Verstorben sind eine 79-jährige Frau aus Rahden und eine 93-jährige Frau aus Espelkamp. Damit steigt die Zahl der Toten seit Beginn der Pandemie auf 170. Insgesamt gab es bislang 8857 laborbestätigte Fälle, 7181 davon sind bereits abgeschlossen.

An den Standorten der Mühlenkreiskliniken in Minden, Lübbecke und Bad Oeynhausen werden im Augenblick 59 Corona-Patientinnen und -Patienten behandelt, davon sieben auf der Intensivstation des Universitätsklinikums Minden. Drei Personen werden künstlich beatmet.

Im Herz- und Diabeteszentrum NRW, Bad Oeynhausen, werden insgesamt 21 Patienten versorgt, davon 14 auf der Intensivstation und sieben auf der Normalstation.

In den einzelnen Kommunen des Kreises stellt sich die Situation so dar:

Bad Oeynhausen 209 (-1),

Espelkamp 179 (-6),

Hille 57 (-8),

Hüllhorst 95 (+5),

Lübbecke 183 (+7),

Minden 377 (+5),

Petershagen 142 (-13),

Porta Westfalica 169 (+8),

Preußisch Oldendorf 69 (-5),

Rahden 128 (-1),

Stemwede 68 (+1).

Startseite