1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Bad-oeynhausen
  6. >
  7. Der Wittekindshof feiert

  8. >

Festivalstimmung mit mehreren tausend Gästen

Der Wittekindshof feiert

Bad Oeynhausen (WB). Bei schönstem Sonnenwetter haben mehrere tausend Menschen das Wittekindshofer Jahresfestival in Volmerdingsen besucht. Schon zum Festgottesdienst waren mehr als 800 Gäste gekommen, später wurden es immer mehr.

Eigentlich steuern Reiner, Daniel und Guido vom Motorradclub Twenty Six MC Bad Oeynhausen Zweiräder mit 80 bis 250 PS. Beim Jahresfestival ist es ein großer Spaß, als sie beim Bobby Car Rennen an den Start gehen. Foto: Anke Marholdt

Rundfahrten heiß begehrt

Heiß begehrt bei Menschen mit und ohne Behinderung waren die Rundfahrten mit Motorrädern, Quads, Gespannen und Trikes. Aber die ehrenamtlichen Fahrer, die teilweise mehrere 100 Kilometer Anreise auf sich genommen hatten, mischten sich in den Fahrpausen auch unter die Besucher und bewiesen beim Bobby Car Rennen, dass sie auch ohne 250 PS mit großem Spaß um die Kurve kommen. Erstmals hatten die Mitarbeitenden der Wittekindshofer Werkstätten aus Materialkisten, bunten Bändern, großen Planen und Rollbrettern einen Parcours quer durch den Arbeitsbereich und Spezial Bobby Cars gebaut, auf denen auch Erwachsene Beinfreiheit hatten.

Große Auswahl an Kreativangeboten

Kleinen Gästen vorbehalten war die Rollrutsche im Hochregallager, auf der es mit Wunschtempo bergab ging. Aber auch die Auswahl an ruhigen Kreativangeboten war vom Befüllen von Lavendelsäckchen bis hin zum Basteln von Steckenpferden, Wurfbechern, Glitzerkarten und dem Bemalen von Stofftaschen groß.

Schlüterfreunde und Treckerverein stellen aus

Vor der Bühne im Park herrschte bei Livemusik und Tanzdarbietungen Festivalstimmung. Nicht nur die Spielfreude der KIZ-Band sprang auf die Gäste über, von denen einige spontan das Tanzbein schwangen. Ein Hingucker war die Ausstellung der Schlüterfreunde OWL und des Treckervereins Bad Oeynhausen, die ihre Fahrzeuge mitgebracht hatten. Viele nutzten das Festival auch, um alte Bekannte, ehemalige Arbeitskollegen und Mitbewohner wiederzusehen und mit ihnen im Straßencafé oder unter einem der vielen Sonnenschirme frischen Erdbeerkuchen, Eis, Cocktails oder Herzhaftes zu genießen.

Startseite