1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Bad-oeynhausen
  6. >
  7. Detektiv, Vermittler und Experte

  8. >

Seit fünf Jahren kümmert sich Björn Lademann für die Stadt Bad Oeynhausen um den Erhalt von mehr als 200 Denkmälern

Detektiv, Vermittler und Experte

Bad Oeynhausen

Detektiv, Vermittler und Experte – in seinem Job als Denkmalpfleger der Stadt Bad Oeynhausen muss Björn Lademann viele Aufgaben erfüllen. Mehr als 200 Denkmäler in der Kurstadt sind bisher gelistet. In den kommenden Jahren könnten weitere hinzukommen: Der Denkmalschützer glaubt, dass vor allem im Boden bisher unentdeckte Schätze schlummern könnten.

Lydia Böhne

Beraten, bewahren und bewerten: Björn Lademann ist als Denkmalpfleger der Stadt Bad Oeynhausen für den Erhalt von historisch bedeutenden Gebäuden, Grünanlagen oder Plätzen verantwortlich. In seinen Aufgabenbereich fällt alles, was mit einer Denkmalplakette versehen wurde. Foto: Lydia Böhne

Seit fünf Jahren kümmert sich der Bautechniker und Diplom-Ingenieur im Rahmen einer halben Stelle bei der Stadt darum – die vom Land dazu verpflichtet ist – , die Aufgaben der Unteren Denkmalbehörde auszuführen, und damit um den Denkmalschutz vor Ort. „Ich hatte immer Interesse an Baukonstruktion. Besser als im Entwerfen war ich allerdings im Instandsetzen“, berichtet Lademann, der seine berufliche Ausbildung mit einem Studium der Baudenkmalpflege abgerundet hat.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!