1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bad Oeynhausen
  6. >
  7. Fronleichnamsprozession im Zeichen des Friedens

  8. >

Hunderte Katholiken ziehen nach der Heiligen Messe singend und betend durch Bad Oeynhausen

Fronleichnamsprozession im Zeichen des Friedens

Bad Oeynhausen/Löhne/Vlotho

Seit fast vier Monaten tobt in der Ukraine der Krieg. Die Hoffnung auf Frieden wächst, gleichzeitig steigt die Verunsicherung. Bei der Heiligen Messe der katholischen Christen im Pastoralen Raum Werre-Weser vor der Wandelhalle am Donnerstag hat Leiter und Pfarrer Manfred Pollmeier betont, dass Gott auch in dieser verzweifelten Lage allgegenwärtig ist. Um diese Botschaft zu verbreiten, sind mehrere hundert Gläubige bei der Fronleichnamsprozession durch die Innenstadt gezogen.

Von Lydia Böhne

Hunderte Katholiken haben sich zum Hochfest Fronleichnam zum Freiluft-Gottesdienst auf dem Platz vor der Wandelhalle im Kurpark versammelt. Im Vorfeld der Prozession wird dort die Heilige Messe abgehalten. Foto: Lydia Böhne

Es ist die erste gemeinsame Prozession seit 2019. Bevor allerdings der Gang durch die Stadt angetreten wird, versammeln sich die Teilnehmer der fünf katholischen Gemeinden aus Vlotho, Hausberge, Löhne, Bad Oeynhausen und Eidinghausen zur Eucharistiefeier auf dem Platz vor der Wandelhalle. Pfarrer Manfred Pollmeier begrüßt die Anwesenden, übergibt das Wort für die Predigt dann aber an die neue Gemeindereferentin Claudia Csury.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE