1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bad Oeynhausen
  6. >
  7. Europaschule Bad Oeynhausen bringt Erasmus-Projekt auf die Bühne

  8. >

Jugendliche der Europaschule Bad Oeynhausen und ihrer spanischen Partnerschule IES Manuel Losada Villasante aus Carmona stehen für ein Erasmus-Projekt auf der Bühne

Für mehr Respekt und Toleranz

Bad Oeynhausen

Kulturelle Vielfalt und Toleranz gemeinsam mit Musik zu verbinden – das steht beim Erasmus-Projekt „¡Respect! – Sing and Dance for Tolerance“ im Vordergrund. Die Europaschule Bad Oeynhausen nimmt zusammen mit ihrer spanischen Partnerschule IES Manuel Losada Villasante aus Carmona in Andalusien daran teil. Als abschließender Höhepunkt haben 24 Schüler der beiden Schulen im Forum der Europaschule ein Konzert mit eigenen Songs und Tanzchoreographien präsentiert.

Von Natalie Lydia Meyer

Die Schüler der Europaschule Bad Oeynhausen und der spanischen Partnerschule IES Manuel Losada Villasante stehen gemeinsam auf der Bühne. Der Anlass ist das Erasmus-Projekt „¡Respect! – Sing and Dance for Tolerance“. Dafür haben die beteiligten Jugendlichen verschiedene Songs komponiert und einstudiert. Foto: Natalie Lydia Meyer

Gefördert wurde das zweijährige musikalische Projekt von Erasmus-Plus, dem Programm für Bildung, Jugend und Sport der Europäischen Union. Ziel des Projektes ist es, das Bewusstsein für gemeinsame europäische Werte zu stärken und die interkulturelle Kompetenz der Schüler auszubauen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE