1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bad Oeynhausen
  6. >
  7. HDZ in Bad Oeynhausen investiert 20 Millionen Euro

  8. >

HDZ-Geschäftsführerin Dr. Karin Overlack im Interview - Große Investition in Intensivstation in Bad Oeynhausen

Herz- und Diabeteszentrum NRW investiert 20 Millionen Euro

Bad Oeynhausen

Die Corona-Pandemie ist für das Herz- und Diabeteszentrum (HDZ) NRW im Jahr 2021 ein wichtiges Thema gewesen. Aber auch sonst hat sich in der Universitätsklinik der Ruhr-Universität Bochum Einiges getan. So hat es beispielsweise umfangreiche Baumaßnahmen gegeben. Über diese und weitere Themen spricht HDZ-Geschäftsführerin Dr. Karin Overlack im Interview.

Von Malte Samtenschnieder

Zu den größten Bauprojekten 2022 im Herz- und Diabeteszentrum (HDZ) NRW, Bad Oeynhausen, zählt laut Geschäftsführerin Dr. Karin Overlack die Sanierung der herzchirurgischen Intensivstation. Verläuft alles nach Plan, soll sie nach Beendigung der Maßnahme zur Jahresmitte wieder in Betrieb genommen werden. Foto: Marcel Mompour/HDZ NRW

Wie sind Sie im zweiten Corona-Jahr 2021 mit den geplanten Investitionen vorangekommen?

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE