1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bad Oeynhausen
  6. >
  7. Kyffhäuserkameradschaft  Wulferdingsen versucht Neustart

  8. >

Nach der coronabedingten Pause soll das Vereinsleben wieder losgehen

Kyffhäuserkameradschaft  Wulferdingsen versucht Neustart

Bad Oeynhausen-Wulferdingsen

Zwar hat im Jahr 2021 coronabedingt auch bei der Kyffhäuserkameradschaft Wulferdingsen das Vereinsleben brachgelegen. Doch nun soll es wieder losgehen. Diese Aufbruchstimmung zeichnete sich bei der Jahreshauptversammlung ab. Außer Wahlen für einen Teil des Vorstandes stand die Ehrung eines Vereinsmitgliedes auf dem Programm.

Von Kristin Wennemacher

Gehören zum Vorstand der Kyffhäuserkameradschaft (von links): Celina Wild, Boris Peters, Melanie Wild, Oliver Meibohm, Dirk Reitmeier, Ingrid Harhausen, Friedhelm Kuntemeier (ältestes Mitglied), Hans-Jürgen Migge und Michael Grützkowski. Foto: Kristin Wennemacher

Es gab viel zu besprechen unter den Vereinsmitgliedern, obwohl die jüngste Jahreshauptversammlung erst im Herbst durchgeführt worden war. „Die war für das Jahr 2020“, sagte Hans-Jürgen Migge, erster Vorsitzender der Kyffhäuserkameradschaft Wulferdingsen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE