1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Bad-oeynhausen
  6. >
  7. Lkw rast auf A2 in Mittelleitplanke

  8. >

Vollsperrung in beiden Fahrtrichtungen zwischen Bad Oeynhausen und Vlotho

Lkw rast auf A2 in Mittelleitplanke

Bad Oeynhausen (WB/ret). Die Autobahn 2 ist am Montagnachmittag nach einem Unfall zwischen Bad Oeynhausen und Vlotho in beiden Fahrtrichtungen gesperrt worden. Ein Lkw war aus bislang ungeklärter Ursache in die Mittelleitplanke gerast, hat diese durchbrochen und geladene Wasserflaschen auf der Autobahn verteilt. Die Sperrung sollte in Richtung Hannover bis 20 Uhr dauern.

Die A2 ist am Montag bei Bad Oeynhausen voll gesperrt worden, der Verkehr staute sich bereits am Nachmittag in beiden Richtungen. Foto: Louis Ruthe

»Das einzig Gute an der Sache ist, dass niemand verletzt wurde«, teilte ein Sprecher der Autobahnpolizei Bielefeld am Nachmittag mit. Der Fahrer eines polnischen 40-Tonners (37) sei aus bislang ungeklärter Ursache in Fahrtrichtung Hannover plötzlich vom rechten Fahrstreifen in Richtung Gegenverkehr gefahren. Er blieb in der Mittelleitplanke der Autobahn stecken.

Bei dem Unfall habe der Lastwagen geladene Wasserflaschen verloren. Es sei ein Abschleppdienst angefordert worden, um den Lkw aus der Leitplanke zu ziehen, außerdem müsse die Fahrbahn gereinigt werden, teilte der Polizeisprecher weiter mit. Er gehe davon aus, dass die »Sperrung mit Sicherheit noch drei Stunden andauert«. Während auf der Strecke in Richtung Dortmund am Abend zunächst auf zwei Spuren wieder freigegeben wurden, sollte die Autobahn in Richtung Hannover bis etwa 20 Uhr gesperrt bleiben, sagte ein Polizeisprecher.

Der verunglückte Lkw hat massenhaft geladene Wasserflaschen auf der Fahrbahn verteilt. Foto: Christian Müller
Startseite