1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bad Oeynhausen
  6. >
  7. Mann umfährt Absperrung und touchiert Arbeiter

  8. >

Polizei stellt nach Vorfall in Bad Oeynhausen Strafanzeige

Mann umfährt Absperrung und touchiert Arbeiter

Bad Oeynhausen/Porta Westfalica

Im Rahmen des Sturmtiefs Zeynep mussten am vergangenen Wochenendeufgrund umgestürzter Bäume und herabfallender Äste mehrere Straßen im Kreisgebiet gesperrt werden. So auch die Freiherr-Vom-Stein-Straße (B61) zwischen Porta Westfalica und Bad Oeynhausen. Dies missachtete ein Autofahrer aus der Kurstadt, berührte dabei mit seinem Wagen einen der eingesetzten Arbeiter und flüchtete.

Die Polizei konnte den mutmaßlichen Verursacher ermitteln und stellte eine Strafanzeige gegen den Bad Oeynhausener. Foto: Christoph Soeder/dpa/Symbolbild

Im Rahmen der Ermittlungen konnten die Polizeibeamten den mutmaßlichen Verursacher ermitteln. Dieser zeigte sich allerdings uneinsichtig.

Die Freiherr-Vom-Stein-Straße musste bereits in der Nacht von Freitag auf Samstag aufgrund mehrerer Gefahrenstellen durch Bäume gesperrt werden. Hierzu hatten Mitarbeiter des Bauhofes die Bundesstraße mithilfe von Warnbaken und Ausschilderungen komplett gesperrt. Am Vormittag waren dann Mitarbeiter einer beauftragten Spezialfirma dabei, die Sturmschäden zu beseitigen. Gegen 11 Uhr umfuhr ein Opel-Fahrer über den Grünstreifen zunächst die Absperrung und nährte sich den Arbeitern. Als ihn ein 39-jähriger Angestellter auf die offensichtliche Sperrung hinweisen wollte, schien ihn dies nicht zu beeindrucken, sondern der bis dahin unbekannte Mann umfuhr die abgestellten Fahrzeuge sowie die Arbeiter. Hierbei touchierte er den Kalletaler am Arm. Ohne sich um den glücklicherweise unverletzten Mann zu kümmern, beschleunigte er seinen Wagen und flüchtete.

Aufgrund der Zeugenaussagen konnte eine Streifenwagenbesatzung zunächst den Wagen sowie den mutmaßlichen Fahrer ermitteln. Hierbei handelte sich um einem 35-jährigen Bad Oeynhausener. Auch gegenüber den Polizisten verhielt sich der Mann unkooperativ und uneinsichtig. Neben einer Strafanzeige wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr schrieben die Beamten zudem einen Bericht an das Straßenverkehrsamt. Hiernach sollte die charakterliche Eignung und Befähigung zum Führen von Fahrzeugen im öffentlichen Straßenverkehr überprüft werden.

Startseite
ANZEIGE