1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Bad-oeynhausen
  6. >
  7. Neuer Hochbehälter wird von nächster Woche an befüllt

  8. >

Bauprojekt des Wasserbeschaffungsverbandes Am Wiehen steht kurz vor dem Abschluss

Neuer Hochbehälter wird von nächster Woche an befüllt

Bad Oeynhausen/Lö...

Die Inbetriebnahme des neuen Hochbehälters des Wasserbeschaffungsverbandes (WBV) Am Wiehen in Bergkirchen steht unmittelbar bevor. „Wir werden in der nächsten Woche mit der Befüllung beginnen“, sagte Stefan Wiese, technischer Betriebsleiter, am Freitag auf Anfrage.

Malte Samtenschnieder

Bevor der neue Hochbehälter in Bergkirchen in wenigen Tagen in Betrieb genommen werden kann, müssen noch einige Anbindungen geschaffen werden – insbesondere an die beiden Druckrohrleitungen, die südlich der neuen Anlage verlaufen. Foto: Malte Samtenschnieder

Mit dem neuen Speicher wird sich der Trinkwasservorrat, der für die Verbandskommunen Bad Oeynhausen, Löhne, Hüllhorst und Hille zur Verfügung steht, von derzeit 7000 auf künftig 17.000 Kubikmeter mehr als verdoppeln. Dadurch sollen insbesondere Verbrauchsspitzen an heißen Sommertagen abgefedert werden.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!