1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bad Oeynhausen
  6. >
  7. Schlagersänger helfen Kindern in Not

  8. >

Mickie Krause und Stephan Gneuß aus Bad Oeynhausen finanzieren Schulbauten in Entwicklungsländern

Schlagersänger helfen Kindern in Not

Bad Oeynhausen

Was haben Künstler Mickie Krause („Geh mal Bier hol‘n“) und Unternehmer Stephan Gneuß aus Bad Oeynhausen gemeinsam? Beide singen gerne Schlager und haben ein Herz für Kinder in Not. Mit ihrer Unterstützung können Schulen in Entwicklungsländern gebaut werden.

Von Moritz Winde

Reiner Meutsch (Mitte) freut sich über die Spenden von Mickie Krause (links) und Stephan Gneuß. Foto: Moritz Winde

Man könnte meinen, Stephan Gneuß – der 49-Jährige hat einen Doktor in Wirtschaftswissenschaften – wäre mit der Geschäftsführung ausgelastet. Immerhin trägt er, gemeinsam mit Bruder Daniel, die Verantwortung für ein Unternehmen mit 200 Mitarbeitern, das einen Jahresumsatz im mittleren zweistelligen Millionenbereich erzielt. Die Firma mit Niederlassungen in Charlotte (USA), Sao Paolo (Brasilien) und Shanghai (China) gehört zu den Technologieführern für das Recycling von Kunststoffen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE