1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bad Oeynhausen
  6. >
  7. Trinkwasserampel wieder auf Gelb

  8. >

Rekordabgabemenge gefährdet Versorgung in Bad Oeynhausen, Löhne, Hüllhorst und Hille

Trinkwasserampel wieder auf Gelb

Bad Oeynhausen/Löhne/Hüllhorst/Hille

Der Wasserbeschaffungsverband (WBV) Am Wiehen muss zum dritten Mal in diesem Sommer die Trinkwasserampel auf Gelb schalten. Die Verbrauchsmengen sind wegen der Hitzewelle stark angestiegen.

Im Verbandsgebiet des Wasserbeschaffungsverbandes Am Wiehen wird das Trinkwasser wieder knapp. Foto: Malte Samtenschnieder/Archiv

Entsprechend sanken die Füllpegel der Hochbehälter: Am Dienstag wurde mit 18.585 Kubikmetern die bisherige Rekordabgabemenge in diesem Jahr erreicht.

Bürger werden dringend gebeten, sorgsam mit Trinkwasser umzugehen. Gärten sollten nicht bewässert werden; auch auf die Befüllung oder Nachbefüllung von Gartenpools sollte verzichtet werden.

Sollte über mehrere Tage hinweg mehr Trinkwasser aus dem Leitungsnetz entnommen werden als nachts in die Hochbehälter gepumpt werden kann, droht eine massive Störung der regionalen Trinkwasserversorgung.

Die Gelbschaltung gilt als vorbeugende Maßnahme

Der WBV möchte daher frühzeitig Vorsorge treffen, dass dieser Fall nicht eintritt. Die Trinkwasserampel kann unter anderem abgerufen werden über die Internetseiten der Stadtwerke Bad Oeynhausen und Löhne. Der WBV empfiehlt, regelmäßig auf die Trinkwasserampel zu schauen. Die Gelbschaltung gilt als vorbeugende Maßnahme. Ohne das solidarische Verhalten aller Wassernutzer könnte das Versorgungssystem akut überlastet werden.

In Kürze wird die neue Trinkwasser-Transportleitung von Lübbecke nach Hüllhorst fertig gestellt. Die Brunnengalerie am Wasserwerk Südhemmern wurde im Winter ertüchtigt und vertragliche Regelungen mit den Nachbarn in Minden und Herford getroffen, um Wassermengen zukaufen zu können. In Bergkirchen wurde 2021 ein neuer Hochbehälter in Betrieb genommen. Das so geschaffene Wasserreservoir reicht für die sommerlich heißen Spitzentage aber nicht aus.

Startseite
ANZEIGE