1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bad Oeynhausen
  6. >
  7. Vom Schulbus bis zum „Knight Rider“

  8. >

US-Car Treffen auf dem Parkplatz des Werre-Parks in Bad Oeynhausen

Vom Schulbus bis zum „Knight Rider“

Bad Oeynhausen/Löhne

Donnernde Motoren, krachende Sounds, glänzender Lack und viele Pferdestärken. Dies konnten Interessierte und Schaulustige am Samstag bestaunen. Auf Teilen des Parkplatzes am Werre-Park fand eine besondere Autoausstellung in Form eines US-Car Treffen statt. Marken wie Ford, Chevrolet, Dodge oder Cadillac waren vertreten. Jedes Auto für sich war ein absoluter Hingucker, egal ob Oldtimer, restauriert oder Neuwagen.

Von Finn Heitland

Auf einem Teil des Parkplatzes am Werre-Park in Bad Oeynhausen waren die US-Cars in großer Zahl zu sehen. Foto: Finn Heitland

Über den Tag verteilt steuerten nach Angaben des Organisators mehr als 1000 verschiedene Fahrzeuge das Gelände an. „US-Karossen vom Allerfeinsten sind zu dem Treffen hier am Werre- Park gekommen. In den Autos steckt sehr viel Mühe und Zeit. Dies zeigen die Besitzer der Autos gerne“, sagte Jens Krebes („Der Marktfuchs“).

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!