1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bad Oeynhausen
  6. >
  7. Seniorenzentrum Bethel Bad Oeynhausen braucht zehn Fachkräfte auf einen Schlag

  8. >

Weil nicht genug qualifizierte Mitarbeiter verfügbar sind, muss die Geschäftsführung 53 Betten unbelegt lassen

Seniorenzentrum Bethel Bad Oeynhausen braucht zehn Fachkräfte auf einen Schlag

Bad Oeynhausen

Mitten in der Corona-Pandemie sind im Seniorenzentrum Bethel Bad Oeynhausen bereits im Herbst 2021 umfangreiche Bau- und Modernisierungsmaßnahmen abgeschlossen worden. Obwohl dadurch nun insgesamt 187 Bewohner aufgenommen werden könnten, sind derzeit 53 Betten frei. 

Von Malte Samtenschnieder

Das Foto zeigt Hauptgeschäftsführer Joachim Knollmann und Pflegedienstleitung Cornelia Möller vor dem renovierten Pflegebereich des Seniorenzentrums Bethel Bad Oeynhausen. 14,5 Millionen Euro sind in den vergangenen Jahren in die Modernisierung der Einrichtung geflossen. Foto: Malte Samtenschnieder

Über die Ursachen für das zugrundeliegende Wiederbelegungsverbot und die händeringende Suche nach weiteren Pflegefachkräften sprechen Joachim Knollmann (Hauptgeschäftsführer) und Cornelia Möller (Geschäftsführerin/Pflegedienstleitung) im Interview.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE