1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Kreis Minden-Lübbecke
  6. >
  7. Corona: Mann aus Espelkamp gestorben

  8. >

Kreis Minden-Lübbecke legt aktuelle Zahlen vor

Corona: Mann aus Espelkamp gestorben

Kreis Minden-Lübbecke

Der Kreis Minden-Lübbecke hat am Dienstag 343 Corona-Neuinfektionen verzeichnet (Vortag mit Wochenendzahlen 796). Ein 74-jähriger Mann aus Espelkamp ist verstorben. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt nun bei 687,5 (Montag 643,0) und damit nach wie vor deutlich über dem NRW-Landeswert von 392,5 (- 5,5).

Der Kreis Minden-Lübbecke hat am Dienstag 343 Corona-Neuinfektionen verzeichnet. Ein 74-Jähriger aus Espelkamp ist verstorben. Foto: DPA

So sehen die Infektionszahlen in den Städten und Gemeinden des Mühlenkreises aus (in Klammern die Inzidenzen):

  • Bad Oeynhausen 48 (682,0),
  • Espelkamp 24 (620,0),
  • Hille 19 (1151,0),
  • Hüllhorst 14 (636,0),
  • Lübbecke 29 (899,4),
  • Minden 94 (643,4),
  • Petershagen 30 (890,4),
  • Porta Westfalica 43 (565,3),
  • Preußisch Oldendorf 9 (531,2),
  • Rahden 10 (538,8),
  • Stemwede 23 (835,5).

An den Standorten der Mühlenkreiskliniken in Minden, Lübbecke, Bad Oeynhausen und Rahden werden 54 positiv getestete Patienten behandelt. Auf der Intensivstation in Minden muss derzeit niemand betreut werden. Im Herz- und Diabeteszentrum NRW, Bad Oeynhausen, werden sieben Patienten versorgt, zwei auf der Intensivstation.

Startseite
ANZEIGE