1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Kreis Minden-Lübbecke
  6. >
  7. Der Kommissar kommt als Musiker

  8. >

Axel Prahl und das „Inselorchester“ auf der Bühne im Bad Oeynhausener Theater im Park

Der Kommissar kommt als Musiker

Bad Oeynhausen

Schauspieler Axel Prahl ist seit 20 Jahren bekannt aus dem Münsteraner Tatort, wo er den Kriminalhauptkommissar Frank Thiel spielt. In Bad Oeynhausen ist demnächst der Musiker Axel Prahl zu erleben. Der tritt mit seiner Band „Inselorchester“ am Freitag, 6. Januar, um 19.30 Uhr im Theater im Park auf.

Axel Prahl und seine Band "Inselorchester" kommen im Januar 2023 nach Bad Oeynhausen.  Foto: Tine Acke

Es ist das Konzert zum Album „Mehr“, das Ende 2018 erschienen ist.

Vieles, was  das Publikum an Axel Prahl mögen, findet man in seinen Liedern wieder. Prahl singt Prahl – authentisch, bodenständig, erdig, mit Witz und Lust am Musizieren.

Er räsoniert und randaliert, säuselt und seufzt, ist mal bissig, mal blauäugig brav, er rührt und verführt. Vor allem aber ist Axel Prahl als Musiker ganz er selbst.

Er ist nicht irgendein singender Schauspieler, sondern ein wunderbarer Musiker, dessen Songs aus eigener Feder stammen und auf eigenem Erleben basieren.

Axel Prahl ist als innovativer Musiker mit Songs aus eigener Feder in Bad Oeynhausen zu erleben.  Foto: Tine Acke

Seine Band: eine handverlesene Truppe von neun Musikern, klangvolle Namen der deutschen Rock-, Jazz- und Klassikszene. Allen voran Danny Dziuk: Als musikalischem Leiter der Gruppe stammen von ihm die Arrangements, auf der Bühne bedient er die Keyboards und ist einer der Begleitsänger.

Schauspielstudium in Kiel

Abseits dessen schreibt Dziuk auch Songs und Texte für andere Interpreten, zum Beispiel für Annett Louisan oder Stefan Stoppok.

Axel Prahl wurde am 1960 in Eutin geboren und wuchs im holsteinischen Neustadt auf. Nach einem Schauspielstudium in Kiel wirkte er zunächst dort am Theater, dann im Tourneetheater und an wechselnden Bühnen mit wachsendem Erfolg.

Mit dem Grips-Theater bekannt geworden

Anfang der 1990-er Jahre zog es Prahl nach Berlin, wo die Bühne des Grips-Theaters seine zweite Heimat wurde. Rollen bei Film und Fernsehen folgten auf dem Fuß. Heute zählt Axel Prahl zu den bekanntesten Schauspielern Deutschlands.

Die Tickets können online gebucht werden unter staatsbad-oeynhausen.de oder sind in der Tourist Information (Telefon 05731/1300, geöffnet montags bis freitags von 9 Uhr bis 17 Uhr und samstags von 10 Uhr bis 15 Uhr) sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Die Abendkasse ist eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn geöffnet. Weitere Informationen finden sich unter www.staatsbad-oeynhausen.de

Startseite
ANZEIGE