1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Kreis Minden-Lübbecke
  6. >
  7. „Die Franzosen kommen“

  8. >

„Das Sulingen-Projekt“ dreht historischen Dokumentarfilm auf dem Museumshof Rahden

„Die Franzosen kommen“

Rahden/Sulingen

Seit Beginn des Jahres 2018 laufen die Dreharbeiten für den historischen Dokumentarfilm „Das Sulingen-Projekt“. Für die Zeit der französischen Besatzung wurde nun auch im Museumshof Rahden Station gemacht.

Von Julian Gülker

Stellen die Unterzeichnung der „Suhlingen Konvention“ nach – Komparsen bei den Dreharbeiten. Foto: Julian Gülker

Seit letztmalig ein französischer Soldat aus dem 19. Jahrhundert seinen Fuß auf Rahdener Boden gesetzt hat, sind viele Dekaden verstrichen. Jetzt konnte man jedoch auf dem Gelände des Museumshofs zahlreiche in die blau-weiß-rote Uniform gekleidete Männer sichten, bewaffnet mit Säbel, Degen und Bajonett. Ihre Absichten waren glücklicherweise nicht kriegerischer Natur, sondern standen im Rahmen der Dreharbeiten von „Das Sulingen-Projekt“.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!