1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Kreis Minden-Lübbecke
  6. >
  7. Lübbecke: Ein Herz für den Blechmann

  8. >

Theater-AG am Wittekind-Gymnasium in Lübbecke zeigt den „Zauberer von Oz“

Ein Herz für den Blechmann

Lübbecke

Erstmals nach zwei Jahren Corona-Pause konnte am Wittekind-Gymnasium in Lübbecke wieder Theater gespielt werden. Mit dem „Zauberer von Oz“ nach dem amerikanischen Kinderbuchklassiker von Lyman Frank Baum feierte die Theater-AG jetzt Premiere.

Von Ria Brandt

Theater im Wittekind-Gymnasium: Der Blechmann (Fabian Giesbrecht, links) muss erst geölt werden, bevor er sich mit Dorothy (Linnea Grewe, Mitte) und Toto (Leyla Meier, rechts) auf die Suche nach dem Zauberer machen kann. Foto: Ria Brandt

Los geht es auf der Bühne im Pädagogischen Zentrum der Schule mit dem ländlichen Idyll in Kansas: Dorothy (Linnea Grewe) und ihr bester Freund, der Hund Toto (Leyla Meier), erwachen am Morgen und streunen zwischen den Wiesen und Feldern herum. Überrascht von einem Wirbelsturm schaffen sie es nicht, den rettenden Keller von Tante Em (Leni Hoischen) und Onkel Henry (Carolina Haag) zu erreichen und suchen in ihrer Not Schutz in Totos Hundehütte, welche der Sturm ebenfalls mit sich reißt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE