1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Espelkamp
  6. >
  7. Auf der Kreuzung hat es gekracht

  8. >

Lübbecker wird bei Unfall in Espelkamp leicht verletzt

Auf der Kreuzung hat es gekracht

Espelkamp

Zwei Autos sind am Sonntag an der Kreuzung Diepenauer Straße / Kirchstraße zusammengestoßen. 

Der Audi schleuderte auf ein Grundstück.  Foto: Polizei Minden-Lübbecke

Wie die Polizei mitteilt, war ein 57-jähriger Espelkamper mit einem Opel von der Stellerieger Straße auf die Kirchstraße in westliche Richtung gefahren. Zeitgleich fuhr ein Lübbecker (42) von der Hauptstraße kommend in südlicher Richtung mit einem Audi auf der Diepenauer Straße.

Als der Espelkamper gegen 14 Uhr auf die Kreuzung fuhr,  stießen die Autos zusammen. Während der Opel durch die Wucht des Aufpralls auf ein Feld schleuderte, überfuhr der Audi zunächst eine Verkehrsinsel und kam schließlich auf einer Hofeinfahrt zum Stillstand.

Der 42-Jährige klagte während der Unfallaufnahme über offenbar leichtere Beschwerden und wollte sich möglicherweise selber in ärztliche Behandlung begeben. Der Fahrer aus Espelkamp blieb unverletzt. Vorsichtshalber war ein Rettungswagen zur Unfallstelle geschickt worden. Die nicht mehr fahrbereiten Autos wurden abgeschleppt.

Startseite
ANZEIGE