1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Espelkamp
  6. >
  7. Auto überschlägt sich nach Kollision

  8. >

Frau erleidet bei Unfall auf der L770 in Espelkamp nur leichten Schock

Auto überschlägt sich nach Kollision

Espelkamp

Zu einer heftigen Kollision zwischen zwei Autos ist es am Freitagmorgen auf der Kreuzung Osnabrücker Straße (L 770)/Tonnenheider Straße gekommen. Eines der beteiligten Fahrzeuge überschlug sich und landete kopfüber auf dem angrenzenden Grünstreifen. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Der VW überschlug sich und landete seitlich der Straße auf dem Dach. Foto: Polizei Minden-Lübbecke Foto: Polizei Minden-Lübbecke

Eine 31-jährige Opel-Fahrerin aus Espelkamp war um kurz vor halb acht auf der Tonnenheider Straße unterwegs. Als die Frau laut Polizei beabsichtigte, die L 770 in Richtung Norden zu überqueren, kam es zu dem Zusammenstoß mit dem VW eines ebenfalls aus Espelkamp stammenden 18-Jährigen.

Der fuhr zu diesem Zeitpunkt auf der Vorfahrtsstraße in östlicher Richtung. Durch den Aufprall schleuderte der VW von der Straße und überschlug sich. Der junge Mann konnte sich anschließend aus eigener Kraft aus seinem auf dem Dach liegenden Pkw befreien. Der Opel der 31-Jährigen kam schwer beschädigt im Kreuzungsbereich zum Stehen. Da befürchtet wurde, dass Menschen verletzt sein könnten, waren ein Notarzt sowie eine Rettungswagenbesatzung zur Unfallstelle ausgerückt. Letztlich stellte sich heraus, dass die Opel-Fahrerin lediglich einen leichten Schock erlitten hatte. Beide Autos wurden nach der Unfallaufnahme abgeschleppt.

Bereits am Donnerstag waren auf einer Kreuzung in Espelkamp zwei Autos zusammengestoßen.

Startseite
ANZEIGE