1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Espelkamp
  6. >
  7. Ein großer Schritt – aber nicht fertig

  8. >

Kulturausschuss: Torsten Siemon informiert über die Digitalisierung des Archivs für das Haus der Geschichte

Ein großer Schritt – aber nicht fertig

Espelkamp

Die Digitalisierung des Espelkamper Stadtarchivs schreitet voran. In der Sitzung des Kulturausschusses hat Sachgebietsleiter Torsten Siemon Möglichkeiten aufgezeigt, wie es in dem Bereich schneller vorangehen könnte.

Felix Quebbemann

Die Digitalisierung des Archiv-Materials dient als Vorarbeit für ein mögliches Haus der Geschichte. Das soll, nach den bislang vorgestellten Plänen, in die Alte Post am Wilhelm-Kern-Platz einziehen. Foto: Felix Quebbemann

Die Geschichte der Stadt Espelkamp ist zwar jung, aber über die Jahre hat sich so manch geschichtliches Dokument und Exponat angesammelt, das archiviert und nun digitalisiert werden muss. Denn dies ist vor allem mit Blick auf ein mögliches Haus der Geschichte notwendig (wir berichteten).

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!