1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Espelkamp
  6. >
  7. Geldstrafe für den „Sugardaddy“

  8. >

Missbrauch: Espelkamper (23) lässt sich Oben-ohne-Fotos von 13-Jähriger schicken

Geldstrafe für den „Sugardaddy“

Espelkamp

Ein 23-jähriger Mann aus Espelkamp ist am Dienstag wegen sexuellen Missbrauchs eines Kindes und Beschaffung kinderpornografischen Materials vor dem Amtsgericht Rahden zu einer Geldstrafe von 120 Tagessätzen á 60 Euro verurteilt worden.

Von Arndt Hoppe

Über Whatsapp hat eim 23-jährige Espelkamper mit dem 13-jährigen Mädchen gechattet und sie dazu gebracht, ihm „zensierte“ Oben-ohne-Fotos zu schicken. Dafür wurde er jetzt zu einer Geldstrafe verurteilt. Foto: Jens Kalaene

Der Angeklagte räumte in der Verhandlung ein, dass er im Oktober 2020 ein 13-jähriges Mädchen mit einem Handy-Chat dazu gebracht hatte, ihm neun Fotos ihres nackten Oberkörpers zuzuschicken, auf denen allerdings die Brüste mit Smileys verdeckt waren. Dafür hatte er dem Mädchen 200 Euro überwiesen. Diese Überweisung hatte den Deal auffliegen lassen, weil der Vater des Mädchens wissen wollte, wofür ihr ein fremder Mann Geld überweise.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!