1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Espelkamp
  6. >
  7. „Kein Geld verschwenden“

  8. >

Espelkamper Bündnis 90/Die Grünen sprechen sich gegen die vorgestellten Radwegepläne an der General-Bishop-Straße aus

„Kein Geld verschwenden“

Espelkamp

34 gesunde Bäume sollen für einen Radweg in Espelkamp gefällt werden. Florian Craig, Fraktionsvorsitzender Bündnis 90/Die Grünen, spricht sich deutlich gegen diese Pläne aus.

34 gesunde Bäume sollen zugunsten eines neuen Radweges gefällt werden. Zudem soll das Ortsschild versetzt werden. Foto: Felix Quebbemann

Die Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen im Espelkamper Rat lehnt den Ausbau des Radweges im westlichen Teil der General-Bishop-Straße nach der jetzigen Planung der Stadtverwaltung ab. Dazu nimmt der Fraktionsvorsitzende der Grünen, Florian Craig, Stellung und erklärt: „Nach den Plänen der Verwaltung soll die General-Bishop-Straße allein dem Kraftverkehr gehören. Rad- und Fußverkehr sollen sich den restlichen Platz auf Kosten der Natur teilen. Mehr als 30 große und vitale Bäume sollen dafür gefällt werden.“ Bereits im Ausschuss für Mobilität und Umweltschutz hatte die Grünen-Politikerin Dina Heinze diese Pläne kritisiert.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!