1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Espelkamp
  6. >
  7. Espelkamp: Lob und eine Großbaustelle

  8. >

Offener Ganztag: Analyse deckt dringenden Handlungsbedarf an Mittwaldschule auf

Espelkamp: Lob und eine Großbaustelle

Espelkamp

Der Offene Ganztag wird ab dem Jahr 2026 eine deutlich größere Bedeutung erhalten. Denn dann wird es einen Rechtsanspruch auf einen OGS-Platz geben. Eine Analyse zeigt auf: Espelkamp ist eigentlich gut vorbereitet. Aber es gibt auch dringenden Handlungsbedarf.

Von Felix Quebbemann

Ganz unterschiedlich sind die städtischen Grundschulen auf den OGS-Rechtsanspruch ab dem Schuljahr 2026/27 vorbereitet. . Foto: Felix Quebbemann

Der Offene Ganztag (OGS) in den Grundschulen wird immer wichtiger. Ab dem Schuljahr 2026/27 gibt es sogar einen Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung in Nordrhein-Westfalen. Grund genug für die Stadt Espelkamp, einmal analysieren zu lassen, wie denn überhaupt die städtischen Grundschulen auf diese Entwicklung vorbereitet sind. Dafür wurde die Beratungsgesellschaft Dr. Garbe, Lexis & von Berlepsch engagiert.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE