1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Espelkamp
  6. >
  7. Kultur und Corona in Espelkamp: „Man zittert sich so durch“

  8. >

Corona und Kultur: Espelkamper Veranstalter bewerten die aktuelle Lage sehr unterschiedlich

„Man zittert sich so durch“

Espelkamp

Kulturveranstaltungen können seit der Corona-Pandemie nur in begrenztem Rahmen ausgerichtet werden. Das Volksbildungswerk aber ist zufrieden, dass überhaupt Aufführungen stattfinden. Resignation herrscht beim Bürgerverein.

Von Felix Quebbemann

In der Alten Schule ist es ruhig geworden. Addi Schaefer sorgt sich um die Zukunft der Kultur in dem Gebäude, in dem die Kleinkunstbrettlbühne zuhause ist.  Foto: Felix Quebbemann

Wohl kaum eine Sparte ist so hart von der Corona-Pandemie betroffen wie der Bereich der Kultur.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE