1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Espelkamp
  6. >
  7. Mittwald CM holt sich den Pott

  8. >

Klares Ergebnis im Finale des Harting-Azubi-Cups

Mittwald CM holt sich den Pott

Espelkamp (WB). In einem torreichen Endspiel um den fünften Harting-Azubi-Cup hat sich das Team von Mittwald CM Service (Espelkamp) gegen die Mannschaft von Kolbus (Rahden) mit 5:1 durchgesetzt und den begehrten Pokal gewonnen.

Sie sind die Gewinner: Das Team von Mittwald CM Service gewann mit 5:1 gegen Kolbus und holte damit zum ersten Mal den Azubi-Cup. Foto:

Das Endspiel wurde am vergangenen Samstag im Rahmen des 21. Freeway-Cups in der Kreissporthalle Lübbecke ausgetragen. Die Mittwald-Truppe ging bereits nach wenigen Sekunden in Führung. Kolbus hatte auch einige gute Tormöglichkeiten, doch Mittwald nutzte die eigenen Chancen konsequent. Das Team ließ sich nach dem Schlusspfiff den Freudentanz am Anstoßpunkt vor einem begeisterten Publikum nicht nehmen.

Zweikämpfe

„Bereits in der Vorrunde des Harting-Azubi-Cups am Freitag in der Rundturnhalle Espelkamp haben die Zuschauer packende Spiele und Zweikämpfe gesehen. Es freut mich, dass das Mittwald-Team zum ersten Mal den Pott geholt hat“, sagte Detlef Sieverdingbeck, Zentralbereichsleiter Corporate Communication & Branding bei der Harting Technologiegruppe. Er bedankte sich bei den Freeway-Cup-Veranstaltern für die reibungslose Organisation und die fantastische Stimmung in der Halle.

Die Mannschaft von Schwarz Werkzeugbau gewann den Fairness-Pokal des Azubi-Cups. Insgesamt nahmen zwölf Mannschaften (Harting, Wortmann, Kesseböhmer, Sparkasse Minden-Lübbecke, Steinkamp, Schwarz Werkzeugbau, Häcker, Volksbank Lübbecker Land, Glasmetall, Mittwald CM Service, Kolbus und die Gauselmann-Gruppe) an dem Turnier teil.

Startseite