1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Espelkamp
  6. >
  7. Spaßvogel trifft auf Superhelden

  8. >

Kindermusiker Daniel Kallauch gibt Familienkonzert

Spaßvogel trifft auf Superhelden

Espelkamp (WB). Lachen, mitsingen, klatschen: Der Kindermusiker Daniel Kallauch hat mit seinem Team ordentlich für Stimmung bei der Mennonitengemeinde Espelkamp gesorgt. Die Familienshow bot zahlreiche Kinderlieder, mit denen Eltern wie auch Kinder zum Mitsingen animiert wurden.

Jan Lücking

Daniel Kallauch hat zu seinem Auftritt bei der Mennonitengemeinde seine Handpuppe »Willibald« mitgebracht – ein Spaßvogel mit großen Plänen. Denn eigentlich will er Darsteller in einem Biene-Maja-Musical werden. Foto: Jan Lücking

Gleich das erste Lied »Ganz schön stark« kam vor allem bei den Kindern an. Daniel Kallauch (Gesang) und Pianist Wolfgang »Wolle« Zerbin (Keyboard und Gesang) präsentierten sich als eingespieltes Team. Viele Kinder waren mit ihren Eltern zum Konzert gekommen und genossen einen stimmungsvollen Abend mit deutschen, christlichen Liedern.

Der Traum vom Musical-Darsteller

Besonders Spaßvogel Willibald, eine Handpuppe, mit der Daniel Kallauch als Bauchredner auftrat, hatte das Publikum auf seiner Seite. In einem Bienenkostüm arbeitete der freche und reimende Vogel an seiner Karriere als Star in einem Biene-Maja-Musical.

Darüber hinaus sorgte der unter Strom stehende Elektriker »Heini Kabel« im Zusammenspiel mit Daniel Kallauch für einige Lacher im Publikum. Immer, wenn der Liedermacher den Elektriker berührte, bekam er einen Stromschlag und zitterte am ganzen Körper.

Väter werden zu Superhelden

Während des Konzertes waren auch die Väter gefragt. Gleich drei von ihnen holte der Kindermusiker zu sich auf die Bühne und ließ sie von seinem Team kurzerhand in Superman-Kostüme stecken, passend zu seinem Lied »Papa Superman«. Zum Dank für ihren heldenhaften Einsatz auf der Bühne bekamen die Väter Armbänder überreicht.

Auf ein Loblied an die tollen Väter folgte natürlich auch ein passendes Lied, das die Leistungen der Mütter würdigte. Das Publikum spendete immer wieder Applaus bei den Liedern von Daniel Kallauch.

Mit dem abwechslungsreichen und interaktiven Konzert und Texten zu Themen wie Freundschaft, Glaube, Verzeihen und Familie hatte der Liedermacher Kallauch an diesem Abend auf seine Seite gezogen.

Startseite
ANZEIGE