1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Kreis Minden-Lübbecke
  6. >
  7. „Frischluft ist nicht zu ersetzen“

  8. >

Gemeinsame Erklärung von Politik, Verwaltung und Schulen in Rahden zu Luftfilteranlagen

„Frischluft ist nicht zu ersetzen“

Rahden

Mit Ausnahme zweier nicht zu lüftender Klassenräume werden für die Schulen in Rahden keine Filter- oder Lüftungsanlagen angeschafft. Das hat der Schulausschuss in seiner jüngsten Sitzung beschlossen.

Fenster auf! Diese Corona-Schutzmaßnahme ist am einfachsten umzusetzen. Foto: dpa

Ausschussvorsitzender Ulrich Eikenhorst (CDU) betonte im Nachgang der Sitzung, dass diese Entscheidung einmütig getragen werde. Um die Eltern über die Hintergründe der Entscheidung zu informieren, hat Eikenhorst mit dem sachkundigen Bürger Stefan Rose eine gemeinsame Erklärung von Verwaltung, Schulleitungen der Rahdener Schulen, Vertretern des Sports und der politischen Fraktionen in Bezug auf Corona und Schule verfasst.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE