1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Hille
  6. >
  7. Voll öko: Mit dem Lastenrad auf Achse

  8. >

Projekt „milla.bike“ ermöglicht kostenlose Nutzung in Preußisch Oldendorf und anderen Orten

Voll öko: Mit dem Lastenrad auf Achse

Preußisch Oldendo...

„Schlag auf Schlag geht es weiter“, eröffnet Thomas Dippert vom Verkehrsclub Deutschland (VCD) den Pressetermin in Preußisch Oldendorf, „nach den erfolgreichen Projektstarts in Detmold, Bielefeld und Hannover freuen wir uns, das neue „milla.bike“ heute zu übergeben.“ Abholstandorte des Lastenrads sind nicht nur in Preußisch Oldendorf, sondern auch in Hille, Petershagen und Rahden.

Peter Götz

Lisa Wiebe ist die erste, die sich traut, das Rad schon vor dem offiziellen Ausgabetermin auszuprobieren – sehr zur Freude ihrer Kinder Lina und Emil. Foto: Peter Götz

Erklärte Ziele des gemeinnützigen VCD sind eine umweltfreundliche, sichere, und gesunde Mobilität hinsichtlich einer sozial gerechten Verkehrswende, sowohl in städtischen als auch im ländlichen Gebieten zu etablieren. In Zusammenarbeit mit dem Landesförderprogramm Vital.NRW wurde im Verlauf der vergangenen zwei Jahre das nun erfolgreich verwirklichte Lastenrad-Projekt entwickelt, das, im Falle von Preußisch Oldendorf, den rund 7000 Haushalten eine kostenfreie Benutzung des Öko-Vehikels ermöglichen soll. Mit dabei sind die Stadt und der Reha Shop Fuchs, dessen Filiale in der Mindener Straße 15 als Ausleih-Standort dient.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!