1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Hüllhorst
  6. >
  7. Mähen für das Erntefest in Oberbauerschaft: Auftakt zum Großereignis im Dorf

  8. >

Hafer und Weizen für das Erntefest im September gemäht

Auftakt zum Großereignis im Dorf

Hüllhorst

Für das 78. Erntefest in Oberbauerschaft sind die Vorbereitungen angelaufen. Das amtierende Erntekönigspaar Matthias und Nicole Dabelstein konnte mit den Oberbauerschafter Veteranenfreunden und etwa 30 Helfern Hafer und Weizen für das Erntefest im September mähen.

Nachdem 2020 und 2021 kein Erntefest in Oberbauerschaft ausgerichtet werden konnte, haben die Vorbereitungen für das Großereignis in der 78. Auflage im September begonnen. Das Erntekönigspaar Matthias und Nicole Dabelstein mähte zusammen mit den Oberbauerschafter Veteranenfreunden und etwa 30 Helfern Hafer und Weizen. Das Mähgut dient später als Schmuckgut.  Foto: privat

Der Auftakt für das große Erntefest hat damit begonnen. Mit einem historischen Traktor und einem Mähbinder wurden der Hafer und der Weizen gemäht. Danach stellten die Helfer, bestehend aus Nachbarn und Freunden, das Mähgut traditionell zu Hocken auf, damit sie trocknen und später als Schmuckgut und zum Kränzen für das Königshaus und das Festzelt genutzt werden können. 

Die Vorfreude auf das Erntefest ist besonders groß und viele packen mit an, schließlich musste es zwei Mal aufgrund der Pandemie ausfallen. Foto: privat

Im Anschluss luden Matthias und Nicole Dabelstein alle Helfer zu einer deftigen Brotzeit auf dem Acker von Hof Osterloh an der Oberbauerschafter Straße ein. "Soweit waren wir noch nie und sind voller Zuversicht, dass das traditionelle 78. Erntefest am 17. und 18. September mit Festumzug stattfindet. Wir sind dankbar, dass nach drei Jahren Amtszeit alle noch mit zur Stange halten und helfen", sagen Matthias und Nicole Dabelstein, nachdem das Großereignis in Oberbauerschaft 2020 und 2021 coronabedingt ausfallen musste. Das spendierte Mähgut kam dieses Jahr unter anderem von Hof Wissmann (Mühlental), Hof Osterloh (Oberbauerschafter Straße) und Hof Ostermeier.

Startseite
ANZEIGE